Zusatzschlösser für die eigene Wohnung

In vielen Regionen Deutschlands steigt die Zahl der Einbrüche in Wohnungen und Häuser kontinuierlich an. Viele Einbrecher benötigen nur wenige Sekunden, um Türen oder Fenster zu öffnen. Die richtige Sicherheitstechnik kann da durchaus guten Schutz bieten. Obendrein wird guter Einbruchschutz noch mit Fördergeldern belohnt. Wer beispielsweise sein Eigenheim mit bestimmten einbruchssicheren Fernstern oder Türen ausrüstet, kann bei seinen Investitionen bis zu zehn Prozent Förderung von der Kreditanstalt für Wiederaufbau erhalten.

Sicherungsmaßnahmen sind wichtig

Natürlich muss man nicht darüber diskutieren, dass Täter, die in eine Wohnung eindringen möchten, dies auch schaffen. Sei es mit einer Menge Lärm, hohem Zeitaufwand oder auch mit roher Gewalt. All diese Faktoren erhöhen jedoch auch das Risiko für Einbrecher, auf frischer Tat ertappt zu werden. Deshalb sollten Mieter und Eigentümer genau an dieser Stelle ansetzen, um ihr Eigentum zu schützen. Täter werden insbesondere durch technische Sicherungsmaßnahmen abgeschreckt. Polizeilichen Ermittlungen zufolge gibt etwa ein Drittel aller Täter einen Einbruchsversuch sofort wieder auf, wenn sie sich zusätzlich gesicherten Schlössern gegenüber sehen. Installiert man zusätzlich noch eine Alarmanlage, so kann man den Schutz noch weiter erhöhen. Gerade die Kombination aus elektronischem Schutz wie einer guten Alarmanlage und einem Zusatzschloss ist sehr empfehlenswert,
Allerdings lassen sich Einbrüche auch durch die beste Technik nicht verhindern, wenn sich Eigentümer oder Mieter falsch verhalten. So sollten Sie vor dem Verlassen einer Wohnung immer die Haustür abschließen und natürlich auch sämtliche Fenster. Versierte Einbrecher brauchen nur Sekunden, um eine zugezogene Tür oder ein gekipptes Fenster zu öffnen. Obendrein gibt es in diesen Fällen auch noch Probleme mit der Versicherung. Sie verweigert sich häufig bei der Schadensregulierung, wenn beispielsweise ein Fenster gekippt war, und sieht dies als grob fahrlässig an.

Gute Zusatzschlösser bei Türen

Grundsätzlich darf sich die Absicherung von Türen nicht nur auf einzelne Bereiche wie beispielsweise den Schließzylinder oder das Schloss, beschränken. Jede Tür ist immer nur so sicher, wie das schwächste Bauteil. Dazu zählen sowohl Zusatzschlösser, Scharnierseitenschutz, Bänder, Wandverankerungen und andere Komponenten.

Einsteckschloss (Zylinderschlösser)

Für Türschlösser sind Zylinder- und Einsteckschlösser mit Mehrpunktverriegelung und unter Umständen weitere Sicherungsmaßnahmen empfehlenswert. Dabei sollte der Schließzylinder bzw. das Schloss verschiedenen Angriffsszenarien standhalten können. So darf er oder es sich weder mit einem falschen Schlüssel, noch mit Gewalt überwinden lassen.
Empfehlenswert sind einbruchhemmende  Einsteckschlösser (Zylinderschlösser) nach DIN 18251 (2002) der Klassen 4 und 5. Ein gutes Einsteckschloss ist beispielsweise das ABUS Einsteckschloss TKZ40 mit eingebauter Panik-Funktion.

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

ABUS 455513 Einsteckschloss TKZ40 R/L ER silber

*Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden & *Versandkostenfrei
Letztes Preisupdate:09.12.2016 18:08 Uhr
*Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Disclaimer

52,39 75,50

*Preis kann jetzt höher sein Info

Bestellen
amazon amazon.de
ABUS 455513 Einsteckschloss TKZ40 R/L ER silber ABUS 455513 Einsteckschloss TKZ40 R/L ER silber ABUS 455513 Einsteckschloss TKZ40 R/L ER silber ABUS 455513 Einsteckschloss TKZ40 R/L ER silber ABUS 455513 Einsteckschloss TKZ40 R/L ER silber ABUS 455513 Einsteckschloss TKZ40 R/L ER silber ABUS 455513 Einsteckschloss TKZ40 R/L ER silber


*Fotos stammen aus jeweiligen Partner-API Disclaimer

Schließzylinder mit Sicherungskarte

Schließzylinder gehören zu den wesentlichen Bestandteilen der Türsicherung. Allerdings können Sie nur als Systemeinheit mit Schutzbeschlag und Schließblech sowie Schließzylinder und Schloss Sicherheit bieten. Um die notwendige Grundsicherung herzustellen, muss bei einem Zylinder- oder Einsteckschloss mit einer Mehrpunktverriegelung der Zylinder mindestens 20 cm tief ins Schließblech greifen. Daher empfiehlt sich, um einen ausreichenden Schutz vor Nachschlüsseln sicherzustellen, ein Schließzylinder mit einer Sicherungskarte.

Nicht alle Schließzylinder im Handel bieten die gleiche Sicherheit, daher sollte man beim Kauf auch Testberichte berücksichtigen. Der Sieger unter den Profilzylindern bei Stiftung Warentest Test (Heft 7/2009) ist beispielsweise BKS Janus in der Version 45. Die Standardlänge des Schlosses beträgt 31/31, es gibt aber auch noch längere und sicherere Schlösser dieses Typs.

BKS Janus 45 Profilzylinder Doppelzylinder A31/I31 mm

97,50
*Lieferbar
*Preis kann jetzt höher sein Info

Letztes Preisupdate:09.12.2016 18:08 Uhr
*Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. *Fotos stammen aus jeweiligen Partner-API Disclaimer

Schutzbeschlag

Verbiegbare oder von außen abschraubbare Schließzylinder sind ebenso eine Einladung für Einbrecher, wie auch überstehende Schließzylinder. Ein einbruchhemmender und geprüfter Schutzbeschlag erschwert das Durchschlagen, Ziehen oder Abdrehen des Schließzylinders. Dazu muss der Schutzbeschlag allerdings den Schließzylinder absolut eng umschließen und dabei stabil von innen verschraubt sein.  Gut geeignet sind Beschläge ab Klasse ES1 nach DIN 18257. Gut abgeschnitten hat bei Stiftung Warentest (7/2009) u.a. das Modell Abus HLZS.

ABUS HLZS814 F1 EK Schutzbeschlag mit Zylinderschutz rund, aluminium, 374043

59,35 82,50
*Lieferbar *Versandkostenfrei
*Preis kann jetzt höher sein Info

Letztes Preisupdate:09.12.2016 18:08 Uhr
*Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. *Fotos stammen aus jeweiligen Partner-API Disclaimer

Zusatzschlösser mit Sperrbügel

Anzeige

Ein Zusatzschloss erhöht den Widerstand einer Tür. Mauerverankerungen können obendrein schwache Türbänder ausgleichen. Sie erhöhen dabei keineswegs nur den Schutz gegen Einbruchdiebstahl, sie werten ebenso den Anwesenheits- und Personenschutz auf, da Sperrbügel unerwünschtes Eindringen verhindern. Zusatzschlösser können sowohl beidseitig als auch nur von innen geschlossen werden. Türen ohne durchbruchsicheren Glaseinsatz sollten niemals mit Zusatzschloss und Drehknopf versehen werden, da durch das Einschlagen des Glaseinsatzes der Zugriff auf das Schloss einfach zu überwinden ist. Hier sollte unbedingt ein Kastenschloss mit einem Sperrbügel verwendet werden. Dieses kann man auf der Türinnenseite über einen Schließzylinder mit Schlüssel verriegeln. Durch diesen zusätzlichen Schutz wird verhindert, dass mögliche Einbrecher das Türglas zerschlagen und sich so auf einfache Art Zutritt verschaffen.
Kastenzusatzschlösser mit Sperriegel bieten jedoch keine unüberwindbare Hürde für Eindringlinge, in einem Bericht der Stiftung wurden diverse Produkte mit „mangelhaft“ beurteilt, unter anderem weil sie dem Belastungstest nicht stand hielten.

Querriegelschlösser / Panzerriegel

Sie bieten einen besonders guten Einbruchschutz. Sie verfügen obendrein über den Vorteil, dass sie die Band- und Schlossseite gleichzeitig sichern. Zusätzlich wird das Türblatt gestärkt, dass von außen erkennbare Querriegelschloss hat abschreckende Wirkung auf Einbrecher. Wie die meisten Zusatzschlösser werden auch diese Schlösser rund 30 cm unter dem Hauptschloss angebracht. Ähnlich wie Kastenschlösser kann man auch Querriegelschlösser mit einem Sperrbügel ausstatten. Durch ein stabiles Türblatt kann die Schutzfunktion des Schlosses zusätzlich verstärkt werden.
Ein Querriegelschloss ist ohne Zweifel ein großes Hindernis für einen Einbrecher und stellt eine gute Schutzmaßnahme dar. Vorausgesetzt das Querriegelschloss  ist auch stabil und sicher. Das dies nicht immer der Fall ist, hat beispielsweise die Stiftung Warentest erst bei ihrem Test in Ausgabe 2/2016 festgestellt, hier wurde auch ein „mangehaft“ vergeben.
Der Testsieger bei Stiftung Warentest war das Querriegelschloss von Abus mit der Bezeichnung PR2700*. Es war nicht nur das beste sondern auch das günstigste, das mit „sehr gut“ abgeschnitten hat:

ABUS Panzerriegel PR2700 Edelstahl-Look silber - ohne Zylinder

229,90
*Lieferbar
*Preis kann jetzt höher sein Info

Letztes Preisupdate:09.12.2016 18:08 Uhr
*Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. *Fotos stammen aus jeweiligen Partner-API Disclaimer

Scharnierseitensicherung

Auf jeden Fall sollte man die Scharniere und Bänder prüfen, bevor man sich der Schlosstechnik zuwendet. Bei Bändern, die außen anliegen, sind von innen zusätzliche Sicherungen der Scharnierseiten erforderlich, um zu verhindern, dass Türen aufgehebelt werden.
Auch in diesem Bereich haben in einem Test der Stiftung Warentest (2/2016) viele Produkte mit „mangelhaft“ abgeschnitten. Mit „sehr gut“ haben abgeschnitten die Produkte Ikon 9M08 und Abus TAS 112*.

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

ABUS 261169 Türaushebesicherung Typ TAS112 W EK

*Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden & *Versandkostenfrei
Letztes Preisupdate:09.12.2016 18:08 Uhr
*Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Disclaimer

41,90 59,50

*Preis kann jetzt höher sein Info

Bestellen
amazon amazon.de
ABUS 261169 Türaushebesicherung Typ TAS112 W EK ABUS 261169 Türaushebesicherung Typ TAS112 W EK ABUS 261169 Türaushebesicherung Typ TAS112 W EK ABUS 261169 Türaushebesicherung Typ TAS112 W EK ABUS 261169 Türaushebesicherung Typ TAS112 W EK


*Fotos stammen aus jeweiligen Partner-API Disclaimer

 

Links zu ähnlichen Themen

 

Autoren A.E. & B.F