SwitchBot steuert Vorhänge, IR-Fernsteuerungen, Schalter und vieles mehr

SwitchBot Curtain oder übersetzt auch „SwitchBot Vorhang“ ist eine Smart Home Komponente welche automatisch fast alle gängigen Vorhänge per SmartPhone App aber auch über Alexa Sprachbefehl oder IFTTT öffnen und schließen kann. SwitchBot bietet aber noch viele weitere interessante Smart Home Komponenten an, mit denen man sein Zuhause leicht und günstig automatisieren kann. Wir haben einige SwitchBot Komponenten zusammen mit Alexa getestet.


Was ist SwitchBot und was kann es?

SwitchBot ist ein Anbieter von Smart Home Komponenten die durch eine eigene Smartphone App per Bluetooth, WLAN oder Internet gesteuert werden können. Das Unternehmen SwitchBot  ist unter anderem durch eine Kickstarter Kampagne bekannt geworden, es hat damals über 3000 Unterstützer gefunden welche das Projekt SwitchBot Curtain mit 678.835 Dollar unterstützt haben. SwitchBot Curtain* ist dabei eine Komponente welche einen beliebigen Vorhang öffnen und schließen kann.  SwitchBot Curtain wurde seit der ersten Version inzwischen mehrfach verbessert und ist heute sehr zuverlässig und einfach zu installieren wie wir auch im Video zeigen. Inzwischen gibt es aber auch noch eine ganze Reihe weiterer interessanter Komponenten.

SwitchBot-Zubehoer

Das Interessante an den SwitchBot  Komponenten ist die Tatsache dass praktisch alle Komponenten über sogenannte Scenen miteinander verknüpfbar sein. Man kann sich das ähnlich vorstellen wie es bei den Alexa Routinen ist. Man kann beispielsweise einen Vorhang zu bestimmten Zeiten öffnen und schließen lassen. Man kann einen Vorhang aber auch dann schließen lassen wenn beispielsweise das SwitchBot Thermometer (SwitchBot Meter*) eine gewisse Temperatur überschreitet oder unterschreitet oder wenn einer der SwitchBot Schalter (SwitchBot Bot*) aktiviert wird.

 

Alexa Routinen können ebenfalls SwitchBot Komponenten ansteuern

Alexa Routinen Switchbot Scene aufrufenAmazon-Echo-Dot-AlexaWenn man auch einen Sprachassistenten von Google oder Amazon* besitzt, so kann man diesen durch einen Skill miteinander verbinden. Im Falle von Alexa muss man dazu nur den Skill SwitchBot Smart* aktivieren. Alle SwitchBot Komponenten lassen sich dann auch über Sprachbefehle steuern oder Temperaturen lassen sich anzeigen. Besonders interessant ist dass auch in der SwitchBot definierte Scenen in Alexa auftauchen. In beliebigen Alexa Routinen lassen sich dann also auch SwitchBot Scenen auslösen. Ein Beispiel sieht man rechts im Bild, hier wird in einer Alexa Routine die Scene TV aus der SwitchBot App aufgerufen. Wenn man dann  sagt „Alexa schalte TV ein“, dann schaltet der SwitchBot Hub* das Fernsehen über IR-Fernsteuerbefehl ein.

Das ist nur ein Beispiel, natürlich geht noch viel mehr. Man kann beispielsweises Vorhänge öffnen oder schließen lassen wenn Alexa ein Ereignis registriert, beispielsweise wenn Echo Flex* mit Bewegungsmelder* oder eine Arlo Kamera eine Bewegung registriert. Hier gibt es natürlich noch unzählig weitere Möglichkeiten, der Fantasie der Nutzer sind hier kaum Grenzen gesetzt.  Das Einzige was momentan wohl noch nicht geht ist der umgekehrte Weg, SwitchBot kann aktuell noch keine Routinen in Alexa auslösen, zumindest haben wir im Test keine solche Möglichkeit gefunden.

SwitchBot Komponenten sehr preiswert

Die meisten Komponenten von SwitchBot sind über Amazon sehr preiswert erhältlich, wir listen unten mal die beliebtesten SwitchBot Teile mit Amazon Link auf. Teile wie das SwitchBot Thermometer* oder den belebten SwitchBot Bot* sind schon um die 20 Euro erhältlich. Mit am teuersten dürfte mit ca. 80 Euro  SwitchBot Curtain* sein. Dafür ist dieser Vorhang-Motor aber auch ziemlich einzigartig auf dem Markt. Ich kenne kein anderes Teil mit dem man schneller und einfacher einen Vorhang automatisieren kann.
Da jede SwitchBot Komponente auch gut mit Alexa zusammenarbeitet ist man zudem nicht darauf angewiesen gleich mehrere SwitchBot Komponenten kaufen zu müssen, man kann auch schon mit einzelnen Teilen über Scenen und Alexa-Routinen pfiffige Verknüpfungen und Ideen umsetzen.

Letzte Aktualisierung am 24.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Disclaimer

SwitchBot Komponenten im Test

Für unseren SwitchBot Test haben wir die Komponenten Switchbot Hub, Switchbot Thermometer und SwitchBot Curtain und eine Alexa zur Verfügung gehabt. Ich erläutere daher  nachfolgend mal kurz wozu diese Komponenten dienen und wie man sie in Betrieb nimmt, genauer könnt Ihr es auch in unserem Video (hier  auf Youtube) sehen.

SwitchBot-Curtain-Meter-Hub-Verpackung.

 

SwitchBot Hub hat zwei Funktionen

Wie der Name schon verrät handelt es sich bei dem SwitchBot Hub* um einen kleinen Vermittler zwischen WLAN, Internet und euren anderen SwitchBot Komponenten. Wichtig ist dass man weiß dass der SwitchBot Hub nicht unbedingt nötig ist um mit der Smartphone App (Playstore) andere SwitchBot Komponenten zu steuern. Man kann die meisten Komponenten auch direkt per Bluetooth mit dem Smartphone verbinden. Das bietet den Vorteil dass man sich dann noch nicht mal mit der SwitchBot Cloud verbinden muss. Der Nachteil ist dann aber dass alles nur funktioniert solange man sich in Reichweite der SwitchBot Komponenten befindet. Zudem sind dann Scenen und Verknüpfungen mit Alexa nicht möglich. Es ist daher ratsam sich schon den SwitchBot Hub als erstes zu kaufen und sich mit der App beim Anbieter in der Cloud zu registrieren. Beim Registrieren muss nur die E-Mail angeben werden, es fallen auch keine Kosten an. Der Switchbot Hub kommuniziert also mit allen Komponenten per Bluetooth und leitet alles per WLAN und Internet zur Cloud weiter. Auf diese Weise kann man von überall aus alles zuhause bedienen oder überwachen.

Wie im Bild zu sehen ist, ist der SwitchBot Hub recht einfach aufgebaut. Über ein mitgeliefertes Mikro-USB Kabel wird er dauerhaft mit Strom versorgt. Man kann Ihn also an beliebiger Stelle irgendwo im Haus an ein gewöhnliches USB-Netzteil * anschließen.

SwitchBot Hub steuert Fernseher und anderer Geräte

SwitchBot-TV-steuernDer SwitchBot Hub kann aber noch mehr, es ist nämlich ein Infrarot Empfänger und ein Sender integriert. Damit kann der SwitchBot Hub also fast jede beliebige IR-Fernsteuerung empfangen und nachmachen. Das ist eine recht geniale Sache, denn man kann über die App auch mehrerer Geräte neu anlernen. Man kann beispielsweise einen Fernseher mit dem Namen TV anlegen und kann dann alle Funktionen der IR-Fernsteuerung  anlernen. Zum Lernen muss dann nur in der App die jeweilige Funktion ausgewählt werden und dann auf der Fernsteuerung die entsprechende Taste gedrückt werden. Alternativ sind aber auch viele Geräte bereits vorgegeben und können aus einer Liste gewählt werden, so fällt das Trainieren sogar ganz weg.  Hat man die Funktionen der Fernsteuerung erlernt, so kann man jetzt auch das Fernsehen oder ein anderes Gerät beliebig über die App steuern. Sogar in den Scenen können jetzt gezielt Funktionen der Fernsteuerung verknüpft werden. Und da man Scenen wiederum über Alexa Routinen aufrufen kann, können also auch Alexa Routinen alle möglichen Geräte steuern die eine IR-Fernsteuerung haben.

Eine wirklich tolle Sache die im Test auch wirklich problemlos funktioniert hat wie man in unserem Video sieht. Alleine schon aus diesem Grund sollte man auf jeden Fall immer den SwitchBot Hub* mitbestellten wenn man eine andere Komponente kauft. In der Regel reicht es wenn ein SwitchBot Hub im gleichen Raum steht wie das per IR zu steuernde Gerät, da der IR-Sender recht stark ist. Wenn man auch Geräte in anderen Räumen per IR-Befehl steuern möchte, muss man mehrere SwitchBot Hubs einsetzen.

Letzte Aktualisierung am 24.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Disclaimer

SwitchBot Thermometer / Hygrometer

Das SwitchBot Thermometer ist ein kleines recht unscheinbares quadratisches Gerät welches über ein LCD die aktuelle Temperatur und Luftfeuchtigkeit anzeigt. Man kann es einfach irgendwo auf einen Schrank oder in ein Regal stellen oder im Kühlschrank , Gewächshaus usw. nutzen.

switchbot-app-themperaturen-speichernÜber zwei Batterien vom Typ AA*  wird es mit Strom versorgt. Das Besondere am SwitchBot Thermometer ist dass es Temperaturen und Luftfeuchte auch über sehr lange Zeiträume aufzeichnet. Man kann sich also in der App den Temperaturverlauf  über 24 Stunden, Tage, Monate und sogar über das ganze Jahr grafisch als Kurve anzeigen lassen.

Weitere Möglichkeiten ergeben sich durch Verknüpfungen von Temperatur oder Luftfeuchte in den SwitchBot Scenen. So kann man beispielsweise in einer Scene festlegen, dass der Vorhang zu geht wenn der Raum über 25° Celsius warm wird. Oder man schaltet ab einer gewünschten Temperatur einfach einen Lüfter oder ein Klimagerät ein oder aus. Das eigentliche Schalten kann dabei beispielsweise die Komponente SwitchBot Bot* übernehmen. SwitchBot Bot muss dazu noch nicht mal verkabelt werden, dieses Teil drückt einfach manuell den Einschalter! Auch hier ergeben sich wieder unzählige Möglichkeiten.

Letzte Aktualisierung am 24.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Disclaimer

 

SwitchBot Curtain – Vorhang steuern

Das man mit SwitchBot Curtain einen Vorhang steuern kann habe ich ja schon erläutert. Es spielt dabei übrigens keine Rolle ob man den Vorhang von links nach rechts oder umgekehrt öffnen möchte. Auch doppelte Vorhänge auf beiden Seiten lassen sich gleichmäßig öffnen und schließen, dazu braucht man dann aber zwei SwitchBot Curtains die man in einer Gruppe zusammenfasst ( siehe Bild rechts).

Es werden auch verschiedene Gardinenschienen und Stangen unterstützt, siehe Bild unten. Je nachdem was man für eine Schiene hat muss man eventuell ein etwas andere Modell bestellen, es gibt aktuell drei Varianten von SwitchBot Curtain, ich verlinke Euch unten mal alle Varianten.

SwitchBot-Vorhang-Schienen.

Für unseren Test haben wir die Variante für die normale runde Stange genutzt. Je nach Vorhang kann die Befestigung des SwitchBot Curtain ein wenig unterschiedlich erfolgen. Neben dem eigentlichen Gerät werden daher noch spezielle Klammern und ein elastisches Kunststoffband mitgeliefert.

SwitchBot-Curtain-Lieferumfang.

Batterien sind beim SwitchBot Curtain nicht notwendig da ein Akku fest eingebaut ist. Der Akku wird wie ein Smartphone ganz normal über ein USB-Netzteil* mit dem mitgelieferten USB-Kabel aufgeladen. SwitchBot-Curtain-Test-aufladen.Je nachdem wie oft man am Tag den Vorhang öffnet und schließt soll eine Akkuaufladung laut Hersteller bis zu 8 Monate ausreichen. Da wir das Gerät solange nicht getestet haben können wir nicht sagen ob das in der Praxis auch klappt, wir können aber bestätigen dass der Strombedarf relativ niedrig ist, was man auch über die Kapazitätsanzeige in der App selbst verfolgen kann. Einige Monate sollte daher der Akku auf jeden Fall durchhalten bevor man ihn wieder auflädt.

Bevor man den SwitchBot Curtain am Vorhang montiert sollte man ihn natürlich mit der App verbinden. Dazu muss man wie bei allen anderen Komponenten in der App nur das Pluszeichen wählen um eine Komponente anzumelden. Danach muss man nur noch ca. 2 Sekunden einen Taster am SwitchBot Curtain drücken. Das wars schon, danach erscheint das Gerät in der App und man kann einen Namen und Raum zuweisen. Das ist wirklich gut gemacht und funktionierte im Test problemlos.
Hat man ähnliche Vorhänge die über Ringe an einer Stange befestigt sind, lässt sich der SwitchBot Curtain wirklich innerhalb von Sekunden am Vorhang montieren, siehe Bild und Video.

Der SwitchBot Curtain wird quasi nur zwischen zwei Ringe um die Stange gehängt und dann wird die Klemmvorrichtung zusammengedrückt. Das Ganze funktioniert wirklich gut. Geführt wird nun der SwitchBot Curtain über drei Rollen, wobei eine gummierte Rolle durch einen Motor angetrieben werden kann.
Nachdem der SwitchBot Curtain am Vorhang montiert ist, muss dieser einmalig in der App über die Funktion Kalibrierung eingestellt werden. Die App muss schließlich wissen wann ein Vorhang auf und wann zu ist. Dazu wird man aufgefordert über einen Button den Vorhang komplett zu öffnen und danach komplett zu schließen. Diese Positionen werden dann fest in der App gespeichert. So kann man jederzeit per Klick oder Alexa Sprachanweisung den Vorhang öffnen und schließen. In der App kann man den Vorhang aber auch nur teilweise öffnen und schließen, über einen Schieberegler kann man genau festlegen wieviel Prozent der Vorhang geöffnet werden soll. Dies ist im übrigen auch in den programmierbaren Scenen möglich. Und da auch hier Scenen wiederum von Alexa Routinen aufgerufen werden können, kann man auch da vieles ermöglichen. Am meisten Sinn macht SwitchBot Curtain natürlich wenn man Vorhänge im Haus hat, welche den Raum verdunkeln können. Hier kann man für den Abend oder für heiße Sonnentage einiges automatisieren.

Letzte Aktualisierung am 24.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Disclaimer

Videos zum SwitchBot Test

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Screenshots der SwitchBot App

 

Fazit zum SwitchBot System

SwitchBot hat hier wirklich ein paar richtig interessante und hilfreiche Komponenten auf den Markt gebracht die wirklich gut funktionieren und das Smart Home Universum bereichern. Besonders wenn man zuhause auch ein Sprachassistenten wie Alexa besitzt und sind Komponenten wie SwitchBot Hub* oder SwitchBot Bot sehr interessant weil man mit ihnen sehr kostengünstig auch viele ältere Geräte smart machen kann. SwitchBot Hub steuert beispielsweise Geräte per IR-Fernsteuerung und SwitchBot Bot* kann fast alle Schalter von Geräten mechanisch auslösen. Letzteres ist schon ziemlich einzigartig auf dem Markt genau wie der Vorhang-Schieber SwitchBot  Curtain*.
Besonders schön ist dass SwitchBot Komponenten sehr offen sind und per Alexa Routinen oder IFTTT weiter verknüpft werden können. Schade ist nur dass die App und Produktbeschreibungen bislang nur in Englisch verfügbar sind, allerdings hat der Hersteller angekündigt dass die App auch bald in Deutsch kommen soll.

 

Beliebte SwitchBot Smart Home Komponenten

Letzte Aktualisierung am 24.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Disclaimer

SwitchBot ist leicht verknüpfbar mit Amazon Alexa

Letzte Aktualisierung am 24.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Disclaimer

Letzte Aktualisierung am 24.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Disclaimer

 

Weitere Lesetipps zu dem Thema

 


Autor:  fb
Quellen: SwitchBot, SwitchBot Smart Skill Amazon*
Fotos: Eigene Fotos, Pressefotos SwitchBot
Wir freuen uns über Deine Meinung

Hinterlasse einen Kommentar

Einbruchschutz-und-Alarmanlagen.de
Logo
Enable registration in settings - general