YI Dome Camera 1080p mit Cloud Dienst und Full-HD Auflösung

Die YI Dome Camera ist eine auffällig günstige Überwachungskamera, die dank des beweglichen Pan & Tilt-Kopfs, alles verfolgt, was vor die Linse läuft. Die kugelförmige Überwachungskamera kann dank Schrei-Erkennung auch als Babymonitor verwendet werden. Wir haben uns das günstige Modell genauer angeschaut. Der Hersteller YI Technology ist kein unbekannter, auch im Bereich Actionkameras hat er sich schon lange einen guten Namen gemacht. 

YI Dome Camera: Indoor Überwachungskamera und Babymonitor in einem

Die YI Dome Überwachungskamera eignet sich für den Einsatz zur Überwachung der Habseligkeiten während der Arbeit oder im Urlaub.  Dazu verwendet die 11 cm kleine Kamera einen drehbaren Kopf, der im Fall der Fälle den Einbrecher auf Schritt und Tritt verfolgt. Sollte dem Eindringling durch die Motorengeräusche auffallen, dass er beobachtet wird, ist es leider schon zu spät, denn die Aufnahmen werden sofort in der Hersteller-Cloud ablegt und können bis zu 20 Tage eingesehen werden. Wer es lieber lokal mag, kann auch eine Micro-SD-Karte zur Speicherung verwenden. Der Einbruchschutz ist also der offensichtliche Vorteil der YI Cloud Dome Pan & Tilt Camera.

Wird die Überwachungskamera am Kinderbettchen platziert (auf dem Sockel stehend oder an die Wand verschraubt), dann ist die Überwachungskamera von YI Technology aber auch ein geeigneter WLAN-Babymonitor. Dazu arbeitet die YI Cloud Dome Camera mit fortschrittlichen Stimmungserkennungsalgorithmen, die Weinen und Schreien von Bellen oder Reden unterscheiden können. Möchte sich Baby bemerkbar machen, erhalten die Eltern innerhalb von wenigen Sekunden eine Pushnachricht auf ihr Smartphone. Wie das Ganze genau funktioniert und ob sich die Investition von gerade mal 60 Euro lohnt, schauen wir uns hier an.

Letzte Aktualisierung am 15.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Disclaimer

Videos zur YI Dome Überwachungskamera

Funktionen der YI Dome Überwachungskamera im Überblick

 Rundumsicht und Bewegungserkennung

Die YI Dome Camera verfügt über einen motorisierten Kopf, der die Überwachungskamera bis zu 345° horizontal und 115° vertikal rotieren lässt. Im Stillstand beträgt der Sichtwinkel immer noch 112°. Erkennt die Überwachungskamera eine Bewegung, beginnt die YI Dome Camera ihre Arbeit und verfolgt den Einbrecher bei seinem vermeintlichen Siegeszug. Dadurch entstehen natürlich Motorgeräusche, die in Erfahrungen aus Praxistests aber als sehr gering eingestuft wurden. Neben der voreingestellten Panorama-Rotation gibt es weitere Einstellungsoptionen, um die Räumlichkeiten nach den eigenen Bedürfnissen zu überwachen.

Schrei-Erkennung und Nachtsicht

Die YI Dome Camera eignet sich aufgrund der verbauten Schrei-Erkennung optimal als Babymonitor. Ein Mikrofon nimmt die Geräusche vor Ort auf, die Software wertet sie aus und alarmiert die Eltern, wenn sie Schreie oder Weinen erkennt. Über die App können die Eltern dann auch direkt beruhigend auf das Baby einreden – ein verbauter Lautsprecher in der Überwachungskamera macht es möglich. Die Nachtsichtfunktion ist darauf ausgelegt auch im Dunkeln klare Bilder aus bis zu 5 Metern Entfernung aufzunehmen. Gut zu wissen, es gibt dabei keine leuchtenden Elemente, so dass die Nachtruhe der Kleinen nicht von grellen LEDs gestört wird.

Pushnachrichten aufs Smartphone

Die YI Dome Camera ist optimiert für den Einbruchschutz und das Babymonitoring. Folglich lösen entweder Babyschreie oder Bewegungen einen Alarm aus bzw. informierten den Bewohner per Pushnachricht auf das Smartphone. Vorausgesetzt, die passende YI Cloud Dome App für iOS oder Android wurde installiert. Neben den Alarmen erlaubt die App auch das Streaming von Videos von unterwegs und die Einsicht von einem Ereignis-Protokoll. Mehrere YI Cloud Dome Überwachungskameras können natürlich über die gleiche App gesteuert werden.

Speicheroptionen

Dem Nutzer der YI Dome Camera stehen zwei verschiedene Speicheroptionen zur Wahl: Micro-SD-Karte oder Cloudspeicher von Hersteller YI Technology. Wer die Überwachungskamera als Babymonitor nutzt, kann getrost auf die SD-Karte setzen. Die gespeicherten Daten können über eine PIN zusätzlich geschützt werden – selbst wenn der Account gehackt werden sollte, geraten die sensiblen Aufnahmen dann nicht in falsche Hände.

Aufgrund der Motorgeräusche sollte zum Einbruchschutz hingegen über die Investition in die Cloudspeicherung nachgedacht werden. Schließlich wäre es vergebene Liebesmüh, wenn der Einbrecher die Überwachungskamera einfach zu seinem Diebesgut erklärt und alle Beweisaufnahmen verschwinden lässt. Es gibt verschiedene Abo-Modelle für die Cloudspeicherung, die ab ca. 3 Euro im Monat beginnen. Dabei werden die Aufnahmen entweder 7, 15 oder 30 Tage gespeichert. In allen Varianten ist der Speicherplatz unbegrenzt. Der Premium-Plan ist für diejenigen gedacht, die Non-Stopp alles aufnehmen möchten was sich vor der Linse abspielt. Auch hier gilt, dass das ausgiebige Videomaterial für 7, 15 oder 30 Tage gespeichert wird.

Natürlich kann die Videoüberwachung per App jederzeit gestoppt werden. Bekommen Sie beispielsweise während Ihrer Abwesenheit Besuch, wird die Überwachungskamera einfach von unterwegs aus ausgeschaltet.

yi-dome-uberwachungskamera-lieferumfang

Quelle: YI Technology

Weitere Foto zur YI Dome Überwachungskamera

 

Womit ist die YI Dome Überwachungskamera kompatibel?

Die YI Dome Überwachungskamera ist derzeit noch nicht besonders Smart-Home tauglich. Noch kann das Sicherheitssystem nicht mit externen Alarmsirenen, Philips Hue*, Sprachassistenten oder anderen Smart Home Systemen gekoppelt werden.

Die YI Dome Überwachungskamera nutzt die Bandbreite 2,4 GHz. Sollte die Überwachungskamera nicht mit Ihrem WLAN kompatibel sein, dann prüfen Sie ob die Kamera mit dem entsprechenden WLAN-Netzwerk verbunden worden ist bzw. ändern Sie es gegebenenfalls.

Technische Fakten im Überblick

YI Dome Cam
Blickwinkel 112° Weitwinkelobjektiv/ Voller 360° Panorama-Abdeckung
Bild-/Audio-Verbesserung 3D Rauschunterdrückung, 4x Digitalzoom, LDC
Bildsensor 1/2.7 Zoll 2MP CMOS Sensor
Video-Streams 1080P/15fps
IR-Nachtsicht 8x940nm IR LEDs (nicht-invasiv, geeignet für Baby-Monitor)
Alarmsensor Bewegungserkennung
Intelligente Funktionen Panorama-Rotation / Benutzerdefinierte Rotation / Echtzeit-Aktivitätsalarm / Baby-Schrei-Erkennung
Mikrofon/Lautsprecher Mikrofon/Lautsprecher
Speicheroptionen Lokal: Klasse 10 und höher, 8-32G Micro SD Karten Cloud: YI Cloud Service verfügbar
Bezugsquelle hier über Amazon*

 

YI Dome Überwachungskamera: Pro und Contra

Vorteile der YI Cloud Dome Camera

  • Flexible Anbringung
  • Full-HD-Auflösung
  • Benutzerfreundliche Bedienung der App
  • Günstiger Cloud-Speicher
  • Sehr preiswert

Nachteile der YI Cloud Dome Camera

  • Nur für Innenaufnahmen
  • WLAN nicht im 5 GHz Bereich kompatibel
  • Kein eigener Akku (auf Stromnetz angewiesen)

 

YI Dome Camera Test-Überblick: Erfahrungen und Tests im Vergleich

Im Test von techreviewer.de (07/2018) wurde die YI Cloud Dome Camera mit 8 von 10 Punkten bewertet. Dabei fiel vor allem das Preis-Leistungsverhältnis besonders positiv auf. Das Test-Fazit: Die YI Cloud Dome ist eine „solide und […] smarte Überwachungslösung.“ kriminalberatung.de hatte im Test kaum etwas zu meckern und bewertete die YI Cloud Dome Camera deshalb mit Sehr Gut (05/2018).
Chinahandys.net findet die YI Cloud Dome Camera ebenfalls gut und bezeichnet die Pan & Tilt- Überwachungskamera als „sehr solides Gerät“ mit „einem sehr fairen Preis“. Der Test von china-gadgets.de (05/2018) spricht eine Empfehlung für die YI Cloud Dome Überwachungskamera aus und lobt vor allem die übersichtliche App-Oberfläche.
Die Amazon-Kunden* sind sich ebenfalls einig, dass die YI Cloud Dome Überwachungskamera eine praxistaugliche IP-Überwachungskamera ist und vergeben für die YI Cloud Dome Pan & Tilt Kamera durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen (Stand: 09/2018).

Alternativen zur YI Cloud Dome Überwachungskamera findet Ihr in unseren Vorstellungen und Testberichten zu Überwachungskameras.

Fazit: YI Dome Kamera ist ein Allround-Talent zum günstigen Preis

Die Überwachungskameras überzeugt in Praxistests und Erfahrungsberichten vor allem durch die ordentliche Full HD- Auflösung und eine angenehme App-Steuerung bei einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Durch die Schrei-Erkennung eignet sich die YI Dome Camera besonders gut auch als Babymonitor, der in Abwesenheit zu einem einfachen Einbruchschutz umfunktioniert wird. Auch für die Haustierüberwachung ist die günstige Überwachungskamera eine gute Option. Uns fehlt für ein ausgewachsenes Alarmsystem allerdings eine Verbindung mit anderen Smart Home-Geräten, wie Alarmsirenen oder Lichtsystemen. Bezogen kann die Yi Dome derzeit hier über Amazon*.

Letzte Aktualisierung am 15.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Disclaimer

 

Weitere Links zum Thema

 


Autor: Timo Jochmann
Quellen: https://help.yitechnology.com, https://iphone-tricks.de/zubehoer/75137-yi-cloud-dome-camera#features, amazon*
Fotos: YI Technology
Wir freuen uns über ihre Meinung

Hinterlasse einen Kommentar

Login/Register access is temporary disabled